Titelbild TRANS* DAY OF VISIBILITY

TRANS* DAY OF VISIBILITY

Der Trans* Day of Visibility existiert seit 2009. Unsere Crew, bestehend aus Trans, nicht binären und Cis Personen, solidarisiert sich mit allen trans*Personen, die ihr Leben lang, Kämpfe kämpfen müssen um als Menschen anerkannt zu werden.

Als trans* / transgeschlechtlich / transgender / transident werden Menschen bezeichnet, die bei ihrer Geburt einem Geschlecht zugeordnet wurden, deren Geschlechtsidentität aber damit nicht übereinstimmt.

Wir möchten speziell an diesem Tag darauf aufmerksam machen, dass Transfeindlichkeit eine bestehende Diskrimierung ist, die Lebensgefahr mit sich bringt.

TRANS RIGHTS ARE HUMAN RIGHTS!!!

Wir plädieren für eine Reformation des sogenannten „Transsexuellengesetz“ (TSG), das seit Jahrzenten verhindert, Transmenschen selbstbestimmt ihr Leben führen zu können.

CIS PEOPLE OF THIS WORLD: GET YOUR SHIT TOGETHER AND STOP TERFING AROUND!

Eine Solidarisierung mit Transpersonen reicht für uns über das Internet nicht aus! Das Internet und die Social Media Welt kann und soll helfen, Zusammenhänge zu verstehen. Aber Solidarisierung findet auch und vor allem in der realen Welt statt! Hinterfragt eure Denkmuster, schaut nicht weg, spendet Geld, hört zu, gebt Raum ab, verhaltet euch dabei nicht wie die Rette_innen der Erde!

Love

YAYA AMALOPA