Kult & Klang Session // So klingt YAYA //

Es wird improvisiert. Frei & offen. In allen Genres.
Vorhanden sind eine PA, Amps, Drums, Keys & Mics.
______

Beginn: 20 Uhr im LOCH.
Eintritt frei!
_______

Opening Band:

SO KLINGT YAYA

Bei all der Musik, wo sind die minorities?
Hier.
Eine Session, die nicht nur offen ist, sondern öffnet.
Eine Band, die nicht nur öffnet, sondern offen ist.
Austausch ohne Grenzen.
Viel sein. Frei sein. Alle Instrumente für alle.
Deswegen: endlich diejenigen, die ihr sonst nicht seht.
Diese Jamsession startet mit Frauen*band, um Diversität zu zelebrieren und auf Missstand aufmerksam zu machen. Ab dann dürfen alle: lasst uns gemeinsam feiern, dass wir gemeinsam können.

Text: Mia Kaven


Kult & Klang

Am 14.11.2019 gab es eine YAYA Edition der bekannten Kult&Klang Session, um Frauen* zu ermutigen auf die Bühne zu gehen und die Session mitzugestalten.
Es wurde improvisiert. Frei & offen. In allen Genres.

So klingt YAYA.
Bei all der Musik, wo sind die Minorities?
Hier.
Eine Session, die nicht nur offen ist, sondern öffnet.
Eine Band die nicht nur öffnet, sondern offen ist.
Austausch ohne Grenzen.
Viel sein. Frei sein. Alle Instrumente für alle.
Deswegen: endlich diejenigen, die ihr sonst nicht seht.
Diese Jamsession startet mit Frauen*band, um Diversität zu zelebrieren und auf Missstand aufmerksam zu machen. Ab dann dürfen alle: lasst uns gemeinsam feiern, dass wir gemeinsam können.

Band:
Jenny Schmidt – Drums
Ava Amira Weis – Bass
Lea Isabelle Sander – Piano & Vocals

Dj:
Gretchen aka Mia Kaven